Die Freimaurer – geheime Rituale und Millionendeals (zweite erweiterte Auflage) Ein Freimaurer erzählt (Deutsch) von Manfred Wrussnig (Autor)

39,00 

In diesem Buch werden erstmals konkrete und erschreckende Beispiele von Geschäftsmaurerei aufgezeigt. Autor Mag. Manfred Wrussnig hat sich über Jahrzehnte mit den Freimaurern und deren positiven wie auch negativen Praktiken beschäftigt.

Kategorie:

Beschreibung

In diesem Buch werden erstmals konkrete und erschreckende Beispiele von Geschäftsmaurerei aufgezeigt. Autor Mag. Manfred Wrussnig hat sich über Jahrzehnte mit den Freimaurern und deren positiven wie auch negativen Praktiken beschäftigt. Besonders die verpönte Geschäftsmaurerei hat viele Brüder schon zu Millionären gemacht. Freimaurer haben auch Einfluss in der Justiz, öffentlichen Ämtern, Medien und vielen anderen Lebensbereichen. Der Autor hat viele Namen von Logenbrüdern ausfindig gemacht und nahezu unwahrscheinliche Ereignisse in Erfahrung gebracht. Der Fokus liegt dabei auf Kärnten, neben Wien die Hochburg der Freimaurerei in Österreich.

Angereichert ist das Buch mit bemerkenswerten Büchern sowie mit einer Liste berühmter Freimaurer aus aller Welt. In der zweiten erweiterten Ausgabe des Buches „Freimaurer und Millionendeals“ wird wieder über seltsame Ereignisse und darin verwickelten Logenbrüdern erzählt – beispielsweise wie es einem Wiener Nachtclubkönig mit deutscher Hilfe gelang, Freimaurer zu werden oder die seltsamen Vorgänge rund um Bilder des sehr bekannten Malers Zoran Music aus Slowenien.

Weiters wird über die Wiederbelebung des „Rektifizierten Schottischen Ritus“ in Österreich berichtet und erstmals schildert ein Freimaurer, der bekannte Wiener Investmentbanker Dr. Florian Koschat, Senator der Firma Pallas Capital, über sein Wirken in der Loge.

Nach oben