Datenschutzerklärung:

 

1. Rechtsgrundlage:

Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich.

Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden.
Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des österreichischen Datenschutzrechts verarbeitet.

Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können.
Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie in den gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003).

 

2. Grundsätzliches:

Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung
von personenbezogenen Daten durch den Verantwortlichen (Anbieter):

Anschrift:
BZÖ-Kärnten
Bahnhofstraße 55
A – 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Telefon:  +43 (0)463 / 501 246
Fax:        +43 (0)463 / 501 246 – 20
Mobil:     +43 (0)664 / 15 13 722
Mail:        office(at)bzoe-kaernten.at

Hinweis:
Um SPAM-Mails zu vermeiden, wurde das “@” in der Mailadresse durch “(at)” ersetzt.
Bitte ersetzen Sie das “(at)” wieder durch das “@” um mit uns in Kontakt treten zu können.

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen.

Aus diesem Grund sind wir sehr darum bemüht, im Rahmen der geltenden IT-Sicherheits-Standards und darüber hinaus der österreichischen Gesetzgebung ein optimales Ergebnis innerhalb Ihrer Privatsphäre und der bestmöglichen Entfaltung der Ziele, Prinzipien und Grundlagen unseres Bündnisses zu erreichen.

Diese Datenschutzbestimmungen gelten für den gesamten Bereich unserer Internetpräsenz (Website, Facebookseite und Youtubekanal).

 

3. Zweckbindung, Rechtsgrundlage, Speicherdauer sowie Datenempfänger:

a) Die gesammelten personenbezogenen Daten benötigen wir für die Erfüllung Ihres jeweils individuellen persönlichen Zwecks und zu Dienstleistungszwecken
(Hilfestellung, Informationsrecherche, etc.). Diese Daten werden hierfür erhoben, verarbeitet und genutzt und wenn notwendig gespeichert.

b) Die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten sind einerseits die Dienstleistungserfüllung (zB. zur Mitgliederverwaltung),
berechtigte Interessen, die Erfüllung unserer rechtlichen bzw. vertraglichen Verpflichtungen sowie andererseits Ihre Einwilligung (zB Kontaktformular, Cookies).
Die Nichtbereitstellung der Daten kann unterschiedliche Folgen haben.

c) Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (Anfrage, Abwicklung bis zur Beendigung eines
Vertrags) sowie bis zur Beendigung eines allfälligen Rechtsstreits.

 

4. Kontakt mit uns / Kontaktmöglichkeit:

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail und/oder über ein Kontaktformular in Verbindung zu treten.
In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme und für den Fall von Anschlussfragen
sechs Monate bei uns gespeichert.

Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

 

5. Altersbeschränkung:

Die Einwilligung eines Kindes, die sich auf ein Angebot von Diensten der Informationsgesellschaft, die einem Kind direkt gemacht werden, bezieht,
ist nach der DSGVO nur rechtmäßig, wenn das Kind das sechszehnte Lebensjahr vollendet hat.

Die Mitgliedstaaten können eine niedrigere Altersgrenze vorsehen, die jedoch nicht unter dem dreizehnten Lebensjahr liegen darf:
Das österreichische Datenschutzgesetz (DSG) i.d.F. des Datenschutz-Anpassungsgesetzes 2018 und des Datenschutz-Deregulierungs-Gesetzes 2018 setzt
diese Altersgrenze mit dem vollendeten 14. Lebensjahr fest.

In sonstigen Fällen hat die Einwilligung durch den Träger der elterlichen Verantwortung oder mit dessen Zustimmung zu erfolgen.

Wir weisen darauf hin, dass wir nur personenbezogende Daten eines Kindes (Jugendlichen) rechtmäßig direkt verarbeiten können, welche die rechtlichen
Vorgaben der DSVGO erfüllen:

a) Vollendung des sechszehnten Lebensjahres,
b) Vollendung des vierzehnten Lebensjahres,
c) Unter dem vierzehnten Lebensjahr nur mit vorliegender Einwilligung und Zustimmung des gesetzlichen Vertreters (Eltern / Erziehungsberechtigten)

Desweiteren weisen wir darauf hin, dass uns zugesendete personenbezogene Daten die diese Vorgaben nicht erfüllen, und uns nach Rückfrage nicht zeitnah
nachgereicht werden, nicht weiter bearbeitet werden. Je nach vorliegender Form der personenbezogenen Daten (analog = Papierform, digital = Bild, im PDF-Format,
als Word-Dokument,etc.) werden diese entweder sicher gelöscht oder mittels Aktenvernichter sicher vernichtet.

 

6. Cookies:

Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber.

Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote
insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen. Diese Cookies richten keinen Schaden an.

Zudem dienen Cookies zur Messung der Häufigkeit von Seitenaufrufen und zur allgemeinen Navigation.
Es handelt sich dabei zumeist um sog. “Session-Cookies”, die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden.
Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen.

Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen.
Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse.
Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren.

Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie damit ein, dass wir Cookies setzen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern, wie dies im Einzelnen funktioniert,
entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht
sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Weitere Informationen zur Nutzung von Cookies finden Sie unter http://www.meine-cookies.org/

 

7. Einwilligung und Recht auf Widerruf:

a) Ist für die Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Zustimmung notwendig, verarbeiten wir diese erst nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

b) Grundsätzlich verarbeiten wir keine Daten minderjähriger Personen und sind dazu auch nicht befugt.
Mit der Abgabe Ihrer Zustimmung bestätigen Sie, dass Sie das 14. Lebensjahr vollendet haben oder die Zustimmung Ihres gesetzlichen Vertreters vorliegt.

c) Ihre Zustimmung können Sie jederzeit unter folgender E-Mail Adresse widerrufen:  office(at)bzoe-kaernten.at

In einem solchen Fall werden die bisher über Sie gespeicherten Daten anonymisiert und in weiterer Folge lediglich für statistische Zwecke ohne Personenbezug
weiterverwendet. Mittels des Widerrufs der Zustimmung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Hinweis:
Um SPAM-Mails zu vermeiden, wurde das “@” in der Mailadresse durch “(at)” ersetzt.
Bitte ersetzen Sie das “(at)” wieder durch das “@” um mit uns in Kontakt treten zu können.

 

8. Datensicherheit:

Das BZÖ-Kärnten setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die gespeicherten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche
Manipulation, Verlust oder Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend des technischen Fortschritts fortlaufend verbessert.

 

9. Ihre Rechte:

a) Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen des BZÖ-Kärnten (Kontaktperson: Helmut Nikel) über die betreffenden personenbezogenen
Daten. Soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, haben Sie das Recht auf Löschung dieser Daten sowie auf Widerruf und Widerspruch.

Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung der Daten sowie auf Einschränkung der Verarbeitung und auf Datenübertragbarkeit. Wenn Sie glauben, dass die
Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind,
können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Anschrift:
Österreichischen Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8-10,
A-1080 Wien

E-Mail: dsb@dsb.gv.at
www:   https://www.dsb.gv.at/

 

b) Wenden Sie sich bezüglich Ihrer Rechte bitte an uns unter: office(at)bzoe-kaernten.at
oder schreiben Sie an:

Kontaktdaten Partei:
BZÖ-Kärnten
Bahnhofstraße 55
A – 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Kontaktdaten Verantwortlicher:
Helmut Nikel
Telefon:  +43 (0)463 / 501 246
Fax:        +43 (0)463 / 501 246 – 20
Mobil:     +43 (0)664 / 15 13 722
Mail:        office(at)bzoe-kaernten.at

Hinweis:
Um SPAM-Mails zu vermeiden, wurde das “@” in der Mailadresse durch “(at)” ersetzt.
Bitte ersetzen Sie das “(at)” wieder durch das “@” um mit uns in Kontakt treten zu können.

 

10. Serverdaten:

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles):

– Browsertyp und -version
– verwendetes Betriebssystem
– Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
– Webseite, die Sie besuchen
– Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
– Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person
zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können, diese Daten werden bis zur automatischen
Löschung in der Regel alle 2 Wochen gespeichert.

IP-Adressen speichern wir über einen Zeitraum von 2 Wochen. Die Speicherung erfolgt aus Gründen der Datensicherheit, um die Stabilität und die Betriebssicherheit
unserer Internetpräsenz zu gewährleisten.

Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf unsere Internetpräsenz ausgewertet.

 

11. Persönliche Daten:

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren.
Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer.
Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden
(wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Site) fallen nicht darunter.

Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des österreichischen Datenschutzrechts
verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können.
Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie in den gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003).

Sollten Sie im laufe des bestehens unserer Webseite einen E-Mail Newsletter abonnieren, uns finanziell einmal unterstützen, oder in weiterer Folge unser Online-
Kontaktformular ausfüllen, ist es Ihre persönliche Entscheidung uns für diese speziellen Zwecke Ihre persönlichen Informationen zu übermitteln.

An dieser Stelle weisen wir nochmal darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch
Dritte somit unmöglich ist.

Das BZÖ-Kärnten darf Sie daraufhin, je nach angegebenen und übermittelten Daten kontaktieren:
telefonisch, per SMS, postalisch und/oder per E-Mail.

Das BZÖ-Kärnten richtet sich nach den Vorgaben der österreichischen Datenschutz-Gesetzgebung.
Ihre persönlichen Informationen werden daher von uns weder an Dritte verkauft, noch vermietet oder für anderweitige Zwecke an Dritte übermittelt.
Ihre persönlichen Daten werden prinzipiell vom BZÖ-Kärnten nicht an außenstehende Personen oder Organisationen weitergegeben.

Natürlich respektieren wir auch Ihren persönlichen Wunsch sollten Sie einmal nicht mehr von uns kontaktiert werden wollen.
Hierbei haben Sie mehrere Möglichkeiten uns dass mitzuteilen, beispielsweise per Mail an  office(at)bzoe-kaernten.at
– Sie können sich unter anderem auch auf persönlichen Wunsch auf eine Sperrliste setzen lassen.

Im Falle eines E-Mail Newsletters werden wir dafür sorge tragen, dass sich in jeder Newsletter-Ausgabe ein Link befindet über den Sie sich
direkt Online von diesem Newsletter abmelden können. Alternativ sollten Sie keinen aktuellen Newsletter parat haben, schreiben
Sie uns bitte ein Mail mit Ihrem Wunsch an office(at)bzoe-kaernten.at

Hinweis:
Um SPAM-Mails zu vermeiden, wurde das “@” in der Mailadresse durch “(at)” ersetzt.
Bitte ersetzen Sie das “(at)” wieder durch das “@” um mit uns in Kontakt treten zu können.

 

12. Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte:

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen im Falle einer Mitgliedschaft nur innerhalb des BZÖ-Kärnten.
Wir geben ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter.

Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

Die Beiträge in unseren Social Media Auftritten (Facebook-Seite und Youtubekanal) sind für jeden zugänglich.
Sie sollten Ihre Beiträge vor der Veröffentlichung sorgfältig darauf überprüfen, ob sie keine Angaben enthalten, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind.
Sie müssen damit rechnen, dass Ihre Beiträge in Suchmaschinen erfasst und auch ohne gezielten Aufruf unseres Angebotes weltweit zugreifbar werden.
Die Löschung oder Korrektur solcher Einträge lässt sich bei ausländischen Betreibern häufig nicht durchsetzen.
Näheres zu der Datenerfassung der jeweiligen Anbieter können Sie über die nachfolgenden Links erfahren:
Datenschutzerklärung facebook:  https://de-de.facebook.com/about/privacy
Datenschutzerklärung Youtube:   https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Weiterhin besteht kein Anspruch auf Löschung dieser Daten gegenüber dem BZÖ-Kärnten.

 

13. Social Plugins:

Auf unseren Webseiten verwenden wir Social Plugins von Facebook und Youtube, um unseren BesucherInnen einfache Möglichkeiten zur
Weiterverbreitung von für Sie interessanten Informationen aus unserem Webangebot zu bieten.

Die Verwendung dieser Social Plugins ist auf freiwilliger Basis, wir weisen folgend im speziellen auf die Datenverwendung einzelner Dienste hin.
Für detailierte Informationen lesen Sie bitte die jeweiligen Datenschutzbestimmungen der spezifischen Dienste.

13.1 facebook Social Plugins / Einsatz von facebook-Komponenten:

Wir setzen auf unserer Seite Komponenten des Anbieters facebook.com ein.
facebook ist ein Service der facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA.

Bei jedem einzelnen Abruf unserer Webseite, die mit einer solchen Komponente ausgestattet ist, veranlasst diese Komponente, dass der von Ihnen verwendete
Browser eine entsprechende Darstellung der Komponente von facebook herunterlädt. Durch diesen Vorgang wird facebook darüber in Kenntnis gesetzt,
welche konkrete Seite unserer Internetpräsenz gerade durch Sie besucht wird.

Wenn Sie unsere Seite aufrufen und währenddessen bei facebook eingeloggt sind, erkennt facebook durch die von der Komponente gesammelte Information,
welche konkrete Seite Sie besuchen und ordnet diese Informationen Ihrem persönlichen Account auf facebook zu.

Klicken Sie z.B. den „Gefällt mir“-Button an oder geben Sie entsprechende Kommentare ab, werden diese Informationen an Ihr persönliches Benutzerkonto
auf facebook übermittelt und dort gespeichert. Darüber hinaus wird die Information, dass Sie unsere Seite besucht haben, an facebook weitergegeben.
Dies geschieht unabhängig davon, ob Sie die Komponente anklicken oder nicht.

Wenn Sie diese Übermittlung und Speicherung von Daten über Sie und Ihr Verhalten auf unserer Webseite durch facebook unterbinden wollen, müssen Sie
sich bei facebook ausloggen und zwar bevor Sie unsere Seite besuchen.

Die Datenschutzhinweise von facebook geben hierzu nähere Informationen, insbesondere zur Erhebung und Nutzung der Daten durch facebook, zu Ihren
diesbezüglichen Rechten sowie zu den Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre: https://de-de.facebook.com/about/privacy/
Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/

13.2 Youtube Social Plugins:

Auf unserer Webseite setzen wir Komponenten (Videos) des Unternehmens YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, einem Unternehmen der Google Inc.,
Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein.

Hierbei nutzen wir die von YouTube zur Verfügung gestellte Option ” – erweiterter Datenschutzmodus – “.

Wenn Sie eine Seite aufrufen, die über ein eingebettetes Video verfügt, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an
Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt.

Laut den Angaben von YouTube werden im ” – erweiterten Datenschutzmodus -” nur Daten an den YouTube-Server übermittelt, insbesondere welche unserer Internetseiten
Sie besucht haben, wenn Sie das Video anschauen. Sind Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt, werden diese Informationen Ihrem Mitgliedskonto bei YouTube
zugeordnet. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Besuch unserer Website von Ihrem Mitgliedskonto abmelden.

Weitere Informationen zum Datenschutz von YouTube werden von Google unter dem folgenden Link bereitgestellt:
https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

13.3 Einsatz von Social-Media-Buttons mit „Shariff“:

Wir setzen auf unserer Webseite das c’t-Projekt „Shariff“ ein.
„Shariff“ ersetzt die üblichen Share-Buttons der Sozialen Netzwerke und schützt hierdurch das Surf-Verhalten

„Shariff“ bindet diese Share-Buttons der Sozialen Netzwerke auf unserer Webseite lediglich als Grafik ein, die eine Verlinkung auf das entsprechende Soziale Netzwerk enthält.

Durch einen Klick auf die entsprechende Grafik werden Sie zu dem Dienste des jeweiligen Netzwerks weitergeleitet. Der Shariff-Button stellt den direkten Kontakt zwischen Sozialen Netzwerk und unseren Besuchern erst dann her, wenn der Besucher aktiv auf den Share-Button klickt. Erst dann werden Ihre Daten an das jeweilige Soziale Netzwerk übermittelt. Wird der Shariff-Button hingegen nicht angeklickt, findet keinerlei Austausch zwischen Ihnen und den Sozialen Netzwerken statt.

Weitere Informationen über das das c’t-Projekt „Shariff“ finden Sie unter:
http://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

Wir binden auf unserer Website folgende Sozialen Netzwerke mit „Shariff“ ein:

Google+ , facebook , Twitter , LinkedIn , Pinterest , WhatsApp , E-Mail

 

14. Einsatz von Google-Maps mit Empfehlungskomponenten:

Wir setzen auf unserer Seite die Komponente “Google Maps” in Kombination mit der sogenannten “Teilen-Funktion” ein.
“Google Maps” ist ein Service der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“.

Bei jedem einzelnen Aufruf dieser Komponente wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente “Google Maps”
integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern
läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird.

Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von “Google Maps” zu deaktivieren und auf
diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren.
Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall “Google Maps” nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

Die Nutzung von “Google Maps” und der über “Google Maps” erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen:
http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html

sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für „Google Maps“:
https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

Die Google-Maps Funktion enthält zudem folgende Empfehlungsschaltflächen:

“Google+-Button” der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA;
“facebook-Button” der Firma facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA;
“Twitter-Button” der Firma Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA.

Mit dem Aufruf der “Google Maps”-Seite veranlassen diese „Empfehlungs-Komponenten“, dass der von Ihnen verwendete Browser eine entsprechende Darstellung
der Komponente vom jeweiligen Anbieter herunterlädt. Hierdurch wird der jeweilige -vorstehend genannte- Anbieter darüber in Kenntnis gesetzt, welche
konkrete Seite unseres Internetauftrittes Sie gerade besuchen.

Sind Sie zum Zeitpunkt des Aufrufes der “Google Maps” Seite in Ihrem jeweiligen persönlichen Account bei den vorstehend genannten Anbietern eingeloggt, so
können diese die so erlangten Informationen über die von Ihnen weiterempfohlene Webseite sowie Ihre IP-Adresse und andere browserbezogene Informationen
erfassen und mit Ihrem jeweiligen Account verknüpfen.

Wollen Sie diese Übermittlung und Speicherung von Daten über Sie und Ihr Verhalten auf unserer Webseite durch den jeweiligen Anbieter unterbinden,
müssen Sie sich bei diesen Anbietern ausloggen bevor Sie unsere Seite besuchen.

Näheres zu der Datenerfassung der jeweiligen Anbieter können Sie über die nachfolgenden Links erfahren:

Datenschutzerklärung Twitter:     https://twitter.com/privacy?lang=de
Datenschutzerklärung facebook: https://de-de.facebook.com/about/privacy
Datenschutzerklärung Google+:  https://developers.google.com/+/web/buttons-policy

14.1 Einsatz von Google-Maps:

Wir setzen auf unserer Seite die Komponente “Google Maps” der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, ein.

Bei jedem einzelnen Aufruf der Komponente “Google Maps” wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente “Google Maps”
integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft
nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird.

Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von “Google Maps” zu deaktivieren und auf diesem
Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren.
Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die “Google Maps” nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

Die Nutzung von “Google Maps” und der über “Google Maps” erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen:
http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html

sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für „Google Maps“:
https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

 

15. Facebook-Seite des BZÖ-Kärnten:

Die Nutzung von “facebook” und der über “facebook” erlangten Informationen (facebook-Gruppen, facebook-Seiten, udgl.) erfolgt gemäß den facebook-Nutzungsbedingungen:

Datenschutzerklärung facebook: https://de-de.facebook.com/about/privacy

 

16. YouTube-Kanal des BZÖ-Kärnten:

Die Nutzung von “YouTube” und der über “YouTube” erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen:

Datenschutzerklärung YouTube: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

 

17. Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Anschrift:
BZÖ-Kärnten
Bahnhofstraße 55
A – 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Verantwortlicher: Helmut Nikel

Telefon:  +43 (0)463 / 501 246
Fax:        +43 (0)463 / 501 246 – 20
Mobil:     +43 (0)664 / 15 13 722
Mail:        office(at)bzoe-kaernten.at

Hinweis:
Um SPAM-Mails zu vermeiden, wurde das “@” in der Mailadresse durch “(at)” ersetzt.
Bitte ersetzen Sie das “(at)” wieder durch das “@” um mit uns in Kontakt treten zu können.

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

 

18. Aktualisierung der Datenschutzerklärung:

Nachdem wir unsere Internetpräsenz sowie unsere Informationen und Dienstleistungen fortlaufend erweitern möchten, behalten wir uns vor unsere Datenschutzerklärung
zukünftig entsprechend zu aktualisieren, um die jeweils aktuell gültigen Rechtslage gewährleisten und einhalten zu können.

Lesen Sie daher regelmäßig unsere Datenschutzerklärung, um über den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten immer auf dem Laufenden zu sein.

 

19. Allgemeine Bestimmungen:

Durch die aktive Beteiligung an unseren Services (zB.: Abonnieren eines Newsletters, Übermittlung Ihrer Kontaktinformationen), akzeptieren Sie diese Datenschutzbestimmungen
und autorisieren damit das BZÖ-Kärnten, Ihre Informationen in der beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck zu sammeln, zu speichern und zu bearbeiten.

Muster-Datenschutzerklärung  der Anwaltskanzlei  Weiß & Partner

 

 

Stand: 21.Mai 2018